• +49 176 56 875 898 und info@wuffis-love-food.de
  • Fachkundige Beratung mit Herz
  • Wir freuen uns über eure große Nachfrage! Durch das erhöhte Bestellaufkommen kann es gelegentlich zu Lieferverzögerungen kommen. Wir bitten euch, daraus enstandene Wartezeiten zu entschuldigen.
  • Zertifizierte Ernährungsberatung
  • SALE - Schnäppchenjäger aufgepasst
  • +49 176 56 875 898 und info@wuffis-love-food.de
  • Fachkundige Beratung mit Herz
  • Wir freuen uns über eure große Nachfrage! Durch das erhöhte Bestellaufkommen kann es gelegentlich zu Lieferverzögerungen kommen. Wir bitten euch, daraus enstandene Wartezeiten zu entschuldigen.
  • Zertifizierte Ernährungsberatung
  • SALE - Schnäppchenjäger aufgepasst

Wurminol für Hunde & Katzen - Leiky

ab 10,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 03. Mai Tag(e)

Beschreibung

Einzelfuttermittel auch für kleine Hunde und Katze, Welpen und sensible Hunde.

Das Enzym Papain unterstützt die Eiweißverdauung.

Würmer / Giardien bestehen hauptsächlich aus Eiweiß.

Leiky Wurminol ist Papainpulver und wird aus den Kernen und dem Saft der angeritzten Haut der unreifen Papaya hergestellt. Schon lange wird in tropischen und subtropischen Ländern die eiweißspaltende Wirkung des Enzyms Papain geschätzt. Darmparasiten wie Würmer, Giardien, Flagellaten/Hexamiten und andere Einzeller bestehen hauptsächlich aus Eiweiß. Papain unterstützt die Eiweißverdauung und sorgt für ein intaktes Darm-Milieu.

Zusammensetzung: Papainpulver, Maltodextrin

Fütterungsempfehlung – Kurmäßige Anwendung:

Hund 30 kg (+): 3 Tage je 1 gestr. EL (= ca. 20 g gesamt für alle 3 Tage)
Hund 15 - 30 kg: 3 Tage je 1 gestr. TL (= ca. 10 g gesamt für alle 3 Tage)
Kleine Hunde und Katzen unter 15 kg: 3 Tage je 1/2 TL (= ca. 5 g gesamt für alle 3 Tage)

Dem Futter beimischen und nach 3 Wochen wiederholen. Nicht anwenden bei trächtigen und säugenden Tieren. Die kurmäßige Anwendung kann 3 - 4 mal pro Jahr wiederholt werden.

Warnhinweis: Sehr selten Irritationen des Rachenraums.
In seltenen Fällen können pflanzliche Enzyme wie Papain allergische Reaktionen auslösen. Ansonsten kann es zu einer leicht abführenden Wirkung und zu einer Veränderung der Stuhlkonsistenz kommen.

Bei akuten Beschwerden befragen Sie bitte Ihren Tierarzt. Leiky kann keine Haftung für die korrekte Dosierung und Fütterung übernehmen. Denn jedes Tier verhält sich anders und reagiert möglicherweise unterschiedlich auf bestimmte Inhaltsstoffe.