• +49 176 56 875 898 und info@wuffis-love-food.de
  • Fachkundige Beratung mit Herz
  • Wir freuen uns über eure große Nachfrage! Durch das erhöhte Bestellaufkommen kann es momentan leider zu Lieferverzögerungen kommen. Wir bitten euch, daraus enstandene Wartezeiten zu entschuldigen.
  • Zertifizierte Ernährungsberatung
  • SALE - Schnäppchenjäger aufgepasst
  • +49 176 56 875 898 und info@wuffis-love-food.de
  • Fachkundige Beratung mit Herz
  • Wir freuen uns über eure große Nachfrage! Durch das erhöhte Bestellaufkommen kann es momentan leider zu Lieferverzögerungen kommen. Wir bitten euch, daraus enstandene Wartezeiten zu entschuldigen.
  • Zertifizierte Ernährungsberatung
  • SALE - Schnäppchenjäger aufgepasst

Krafthanf Pellets für Hunde & Pferd - Heilkraft

ab 22,50 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 3 - 5 Tag(e)

Beschreibung

Jetzt mit doppelter Kraft und neuer Rezeptur

Hanfpellets: Die besondere Futterergänzung aus dem Cannabis

Hanfpellets bieten eine hochwertige Futterergänzung, die vor hochwertigen Aminosäuren, essentiellen Fettsäuren und Spurenelementen nur so strotzt. Dank der schonenden Kaltpressung enthalten unsere CBD-Pellets alles, was die Hanfpflanze zu bieten hat.

Unsere Hanfpellets auf einen Blick:

· 100 % natürlich und schadstofffrei

- keine Farb-, Aroma- oder Konservierungsstoffe und auch keine Bindemittel.

- nachhaltiger Anbau ohne Pestizide, Herbizide & Co.

· schonender Kaltpressung

· locker gepresst & leicht dosierbar

· In zwei Verpackungsgrößen: für Hunde und Pferde

100 % Cannabis 0 % Zusätze

Die Hanfpellets werden aus dem deutschen Nutzhanf Cannabis Sativa L. hergestellt und haben einen nativen CBD-Gehalt von etwa 1 %. Der THC-Gehalt ist kleiner als 0,1 %. Es wird auf jegliche Zusatzstoffe wie Melasse oder Getreide verzichtet und vertrauen der Natur. Sie hat mit der uralten Nutzpflanze Hanf das Beste hervorgebracht, was sich der Organismus unserer Tiere wünschen kann. Mit der schonenden Verarbeitung wird der Pflanze lediglich zu einer bekömmlichen und leicht dosierbaren Form verholfen: den maulgerechten Pellets.

Hanfpellets aus nachhaltigem Anbau

Heilkraft arbeiten ausschließlich mit vertrauenswürdigen Hanfbauern zusammen und legen hier höchsten Wert auf nachhaltige Feldbestellung. So stammt der Nutzhanf aus pestizidfreiem Anbau. Auch andere Pflanzenschutzmittel wie Herbizide oder Düngemittel finden keinen Einsatz. Auf diese Weise wird dem Tier 100 % natürliche Hanfpellets kredenzt. Ein Bio-Siegel ziert des Produkte zwar nicht – dennoch sind die CBD-Pellets nicht weniger sorgfältig hergestellt. Das ist beim Hanf auch keine Zauberei. Die Pflanze ist von Natur aus sehr robust, nicht anfällig gegen Krankheiten und schnellwachsend – selbst ohne Zertifikate ist ökologischer Anbau gut machbar.

Hanfpellets aus schonender Kaltpressung

Im Gegensatz zu Hanfeinstreu, das als Ersatz zum Stroh oder Holzspänen verwendet wird, dienen Pellets als Ergänzungsfuttermittel. Die kleinen Presskuchen stammen aus der ersten Kaltpressung und bestehen aus geschnittenen Hanfpflanzen: Blüten, Samen und Stengelmark, die einen recht hohen Restölgehalt aufweisen. Dank der schonenden Verarbeitung in niedrigen Temperaturen werden die wertvollen Bestandteile nicht zerstört. Das garantiert die volle Pracht an natürlichen Inhaltsstoffen, für die Hanf so geschätzt wird. Die Krafthanfpellets werden nur locker gepresst, haben dadurch weniger Volumen und lassen sich bei Bedarf leicht in etwas Flüssigkeit einweichen oder aber zerbröseln.

Cannabis Sativa L.: Ein Kraftpaket der Inhaltstoffe

Die Sativa-Pflanze ist ein kleines Wunderwerk der Natur. Im Hanf-Inneren verbergen sich nämlich unzählige Vitalstoffe, die vom Körper verwertet werden. Zu den wertvollen Natursubstanzen gehören essenzielle Aminosäuren, sowie mehrfach ungesättigte Fettsäuren Omega 3 und 6, die in Hanfsamen und Hanföl in einem optimalen Verhältnis 3:1 vorkommen. Cannabis Sativa L. geizt auch nicht mit Mineralien und Spurenelementen wie Kupfer, Zink, Mangan, Eisen oder Calcium. Etwa 500 chemische Verbindungen hat die Wissenschaft in unterschiedlichen Cannabissorten nachgewiesen – darunter Cannabinoide, Terpene und Flavonoide. Das enorme Wirkrepertoire der Hanfpflanze scheint in dem Zusammenspiel der einzelnen Wirkstoffe zueinander zu stehen: Die besondere Zusammensetzung aller Zutaten ist ausschlaggebend.

Hanfpellets für Tiere

Die Krafthanfpellets sind optimal als reguläre Futterergänzung, können aber auch kurweise gefüttert werden. Je nach Bedarf können die Pellets ganz, zerbröselt oder mit Wasser aufgeweicht verfüttern. Da sie nur leicht gepresst wurden, sind sie nicht hart und kompakt, sondern lassen sich problemlos zerkleinern.

Anwendung: Wie werden Hanfpellets aufgetischt?

Es wird empfohlen ein langsames Anfüttern, damit sich der Körper peu à peu an die verschiedenen Wirkstoffe gewöhnen kann. Je nach Intensität der Beschwerden kannst du die Menge der Pellets bis auf das Doppelte erhöhen.

Fazit:

Hanfpellets bringen eine gesunde Abwechslung in die tägliche Fütterungsroutine, als CBD-Pellets können sie aber auch kurweise zum Einsatz kommen.

Inhaltsstoffe
100% Cannabis sativa L.

Hinweis zur Anwendung:

Für Hunde sind die Hanfpellets in einer 200 g-Packung erhältlich. Größere Tiere in einer 1,8 kg- Packung.. Bei einem bis zu 500 kg schweren Tier reicht die Menge für 36 Tage, bei größeren Tieren für ca. 26 Tage.

Fütterungsempfehlung Hunde
2-3 Pellets pro 10 kg Körpergewicht

Analytische Bestandteile:

(siehe Bild)

Lagerung
Geschlossen, trocken und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Haltbarkeit
24 Monate